Noch bessere Netzwerksicherheit mit macmon NAC und Sophos

Netzwerksicherheit mit macmon NAC und Sophos

Anwender der NAC-Lösung macmon profitieren durch bessere Netzwerksicherheit vom hohen Sicherheitsniveau der Software bei einfachem Handling und Betrieb, und von der Schnittstellenfähigkeit mit anderen führenden Security-Produkten. Die Entwicklungsabteilung der macmon secure GmbH konnte jetzt die Integration mit Lösungen des Partners Sophos optimieren. Das rasante Wachstum komplexer, koordinierter Bedrohungen überfordert die Schutzmechanismen vieler Unternehmen zunehmend. Insellösungen werden den aktuellen Bedrohungsszenarien nicht mehr gerecht, nahtlose Interaktionen zwischen Best-of-Breed-Lösungen sind essentiell.

macmon NAC ruft bei Sophos Central regelmäßig die Systemzustände von allen Endgeräten im Netzwerk ab und gibt diese für einen komfortablen Überblick in der Bedienoberfläche von macmon aus. Wenn der Systemzustand eines Endgeräts non-compliant ist, isoliert macmon dieses Endgerät auf Wunsch kurzfristig aus dem Netzwerksegment. Dadurch wird verhindert, dass sich eine Schadsoftware über das Netzwerk verbreitet und andere im Netzwerk befindlichen Ressourcen infiziert. Dies sorgt für eine bessere Netzwerksicherheit. Die Kombination aus Sophos Central und macmon NAC bietet eine leistungsstarke Vereinigung aus Erkennung von Bedrohungen und Isolation von betroffenen Endgeräten bei niedrigem Administrationsaufwand.

Weitere Informationen finden Sie hier als Download.

Sprechen Sie uns an!

Dominik Kruckenberg
Vertrieb | Account Manager

Telefon: +49 160 3372255
E-Mail: dominik.kruckenberg@stepit.net