Security Awareness Service der stepIT.net:

Phishing Simulation auf Basis von Sophos Phish Threat

Wie ausgeprägt ist die Security Awareness Ihrer Mitarbeiter?
Phishing ist ein lukratives Geschäft. Die Methoden werden zunehmend raffinierter und professioneller.
Wussten Sie, dass es zum Beispiel für einen geringen Betrag Apps zu kaufen gibt, mit denen man die Möglichkeit hat, nahezu jede Stimme am Telefon zu imitieren? Würden Sie im oft hektischen Alltag bemerken, dass ein telefonischer Auftrag nicht von Ihrem Vorgesetzten kommt?
Immer wieder gibt es neuartige Spam-, Phishing- und raffinierte Social-Engineering-Angriffe. 66% der Malware wird mittlerweile über schädliche E-Mail-Anhänge und komplexe Spear-Phishing-Angriffe installiert und die durchschnittlichen Kosten für Unternehmen belaufen sich auf 120.000 EUR pro Vorfall. 41% aller IT-Mitarbeiter berichten mindestens täglich von neuen Phishing-Angriffen. Die größte Angriffsfläche ist immer noch die Schwachstelle Mensch.
Ihre Daten sind nur so sicher wie Ihr schwächstes Glied. Phishing-Emails sind Einfallsweg #1 für Ransomware. Daher ist ein fundiertes Cybersecurity Awareness Programm für jeden Mitarbeiter obligatorisch. Unser Security Awareness Service – Phishing Simulation auf Basis von Sophos Phish Threat schult und testet Ihre Mitarbeiter durch automatische Angriffssimulationen, qualitativ hochwertige Security Awareness Trainings und bietet Ihnen aussagekräftige Reporting Daten.
Verwendet werden individuell anpassbare Vorlagen und Trainings, die eine positive Security Awareness Kultur im Unternehmen schaffen. Mit wenigen Klicks simuliert unser Security Awareness Service – Phishing Simulation auf Basis von Sophos Phish Threat hunderte realistische und anspruchsvolle Phishing-Angriffe. Das Unternehmen analysiert dazu täglich Millionen von E-Mails, URLs, Dateien und andere Datenpunkte, um neueste Bedrohungen rechtzeitig aufzuspüren. Dadurch sind die Phishing Simulationen und Sicherheitstrainings immer auf dem neuesten Stand und stets praxisrelevant. Die verschiedenen Vorlagen bilden unterschiedliche Angriffsszenarien ab und sind insgesamt in zehn Sprachen verfügbar. Es gibt mehr als 60 Security Awareness Trainingsmodule, die sowohl Sicherheits- als auch Compliance-Themen abdecken. Sie simulieren mit wenigen Klicks mehr als 500 täuschend echt wirkende Phishing-Angriffe.
Als IT-Verantwortlicher profitieren Sie von den Vorteilen der zentralen Security-Konsole „Sophos Central“ und können sowohl Phishing-Simulationen als auch modernste Werkzeuge zur Abwehr von Cyber-Attacken verwalten.
Unser Security Awareness Service – Phishing Simulation auf Basis von Sophos Phish Threat lässt sich komplett über Ihren Webbrowser ausführen.

Phish Threat Security Awareness Training Sophos

Umfassendes Reporting zur Security Awareness

Das System liefert einen Überblick über den Sicherheitsstatus Ihres Unternehmens und demonstriert mit intuitivem on-demand abrufbarem Dashboard den Return on Investment (ROI). Auf einen Blick sehen Sie, wie Ihre Benutzer bei den Testkampagnen abgeschnitten haben und können das Gesamtrisiko für alle Benutzer im Unternehmen ermitteln.

Beispiele für Live-Awareness-Factor-Daten:

  • Top-Level-Kampagnen-Ergebnisse
  • Unternehmensweite Trends beim Abschneiden
  • Gesamtzahl der getäuschten Benutzer
  • Testumfang
  • Tage seit der letzten Kampagne

Über Sophos Synchronized Security ermöglicht unser Security Awareness Service – Phishing Simulation auf Basis von Sophos Phish Threat die Identifizierung von Nutzern, die vor dem Zugriff auf eine riskante Website gewarnt wurden oder denen der Zugriff auf eine riskante Seite verweigert wurde. Die Nutzer können dann gezielt durch Phishing-Simulationen geschult werden, um deren Sicherheitsbewusstsein zu verbessern. So verringert sich das Angriffsrisiko. Der Einblick in das allgemeine Sicherheitsbewusstsein im Unternehmen wird verbessert, da das Reporting auf dem Verhalten der Mitarbeiter im echten Posteingang basiert. Traditionelle Cybersecurity-Awareness-Trainings haben es damit schwerer. 

Sie wollen mehr über Security Awareness wissen? Fordern Sie Ihr Angebot jetzt an!

 

Sie interessieren sich für ein auf Sie individuell zugeschnittenes Angebot? Dann lassen Sie sich kostenlos von uns beraten. Unser Ansprechpartner ist persönlich für Sie da:

Dominik Kruckenberg
Vertrieb | Account Manager
Telefon: +49 160 337 22 55
E-Mail: Dominik.Kruckenberg@stepIT.net

Kostenlose Beratung anfordern:

    Vorname, Nachname*

    Unternehmen

    Postition im Unternehmen

    Telefonnummer oder Email-Adresse*

    Ihre Nachricht an uns (optional)

    *Pflichtfeld

    Phish Threat Outlook Add-In für Exchange und Office 365

    Lassen Sie Ihre Mitarbeiter zu einer aktiven Verteidigungslinie gegen Phishing Angriffe werden, indem sie Phishing direkt in Outlook und Office 365 melden.

    Mit nur einem Klick können Mitarbeiter so die Emails im richtigen Format an die richtige Stelle melden. So bilden Sie eine zusätzliche „menschliche Firewall“.

    Highlights des Security Awareness Trainings

    • Über 500 E-Mail-Vorlagen und 60 Trainingsmodule
    • Outlook Add-in für PC und Mac zum Melden simulierter Angriffe
    • Automatisches Reporting über Phishing- und Trainingsergebnisse
    • In 10 Sprachen verfügbar
    • Verschiedene Hosting-Regionen zur Auswahl (USA, GB, Deutschland)

    Verschiedene Phishing Varianten

    Phish Threat Mehrwerte

    • Einstiegsprodukt für Sophos Central: Kann Geschäftsführer sensibilisieren für die Notwendigkeit weiterer moderner und heute notwendiger Security-Werkzeuge

    • Für das Nutzen unseres Services ist keine Installation notwendig, dieser kann out of the box genutzt werden. Die notwendige Einrichtung übernehmen unsere Fachleute, Ihre Kampagne kann sofort starten

    • Einfacher Einstieg in das Security Thema mit Endkunden durch Demonstration der „Klickfreudigkeit“ ihrer Mitarbeiter

    Sophos Phish Thread

    Sie möchten die Security Awareness in Ihrem Unternehmen fördern?

    Sprechen Sie uns an!

    Dominik Kruckenberg
    Vertrieb | Account Manager

    Telefon: +49 160 337 22 55
    E-Mail: dominik.kruckenberg@stepit.net